Unsere Berichte

Icon Heading

Die wichtigsten News aus der letzten Zeit finden Sie hier.

19.02.11

Pressekonferenz bzgl. Palliativstation Amstetten/Mauer

Am Mittwoch, dem 16. Februar 2011 lud unserer Verein die regionale Presse zu einem Gespräch bzgl. Informationen zum Thema: Das verflixte 7 Jahr! - Ausblick Palliativstation - „Die Planung der Planung kommt mittelfristig….“   02.2011 - Pressegespräch im Hotel Gürtler,...
19.01.11

Jahreshauptversammlung Jänner 2011

Hier ein kurzer Bericht: Wir durften heuer besonderes viele TeilnehmerInnen bei unserer Jahreshauptversammlung begrüßen - es wird immer offensichtlicher, dass das Thema Tod und Sterben, sowie die Begleitung in der letzten Lebensphase in unserer Gesellschaft nicht mehr tabuisiert wird und...
05.10.10

„OKAY“ – FILMVORFÜHRUNG IM CAFE KUCKUCK, AMSTETTEN

Am 5. & 6. Oktober 2010 zeigen wir den Film "OKAY": Eine tragisch – komische Komödie mit Tiefgang. - Nete ist eine resolute Frau Mitte dreißig. Sie ist Sozialarbeiterin und hat eine pubertierende Tochter und einen schriftstellenden Mann, der es nicht wagt seine Manuskripte zu...
04.10.10

„MONDSCHEINKINDER“ FILMVORFÜHRUNG IM CAFE KUCKUCK, AMSTETTEN

Anlässlich des Internationalen Hospiztages organisierten wir eine Filmserie als Schulveranstaltung und für Mitglieder und Interessierte. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Südfilmfest“ boten wir den berührenden Film  „MONDSCHEINKINDER“ an. Es gab 2 öffentliche Vorstellungen im...
02.10.10

JÖRG FUHRMANN – „MIT EINEM LÄCHELN STERBEN KÖNNEN …“

... ein Workshop im Caritasbüro Amstetten: Dieser Workshop war inhaltlich so aufgebaut wie der Vortrag, nur viel detaillierter und mit einem Kabarett-Beispiel aus Youtube (Internet). Die wichtigste Botschaft von Herrn Fuhrmann ist die, dass wir auch in unserem Alltag – oder vor allem da! –...
01.10.10

Jörg Fuhrmann – „Mit einem Lächeln sterben können …“

... ein Vortrag im Rathaushaussaal Amstetten: Jörg Fuhrmann begeisterte mit seinem Vortrag über 90 !!! BesucherInnen im Rathaussaal Amstetten!!! Sätze zur Einleitung wie: „Wir arbeiten mit lebenden Menschen – nicht mit Toten!“ und „In unserem Hospiz wird am meisten gelacht!“...
12.05.10

UNSERE PETITION BZGL. PALLIATIVSTATION IM RAUM AMSTETTEN

Am 12. Mai 2010 wurde im Gemeinderat Amstetten auf Grund unseres Betreibens nach kurzer Diskussion folgende Resolution einstimmig angenommen: Palliativstation im Raum Amstetten Eine Palliativstation ist eine eigenständige Station innerhalb oder  im Verbund mit einem Akutkrankenhaus, welche...
18.03.10

CHRISTINE WINKLMAYR – „ACHTSAMKEIT“ VORTRAG IM CARITASHAUS

Achtsamkeit ist ein Lebensprinzip, welches wohlwollendes Wahrnehmen ohne zu bewerten oder etwas verändern zu wollen oder zu müssen, als innere Haltung hat In allen Religionen, vor allem im Buddhismus, im Christentum und auch im Islam (Sufi) gibt es eine lange Tradition der Meditation und...
22.02.10

LUKAS BÄRWALD: „WIE MAN UNSTERBLICH WIRD …“

ein Vortrag über Sterben, Tod und Trauer als Themen der Jugendliteratur Im gut gefüllten Rathaussaal stellte uns Herr Lukas Bärwald, Mitarbeiter der STUBE (= Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur, Wien) empfehlenswerte Bücher für Jugendliche von ca. 10-15...
22.04.09

HELMUT WITTMANN: „Die goldenen Äpfel der Frau Glück“

Solange es Menschen gibt, werden Geschichten erzählt. Aus diesen vorerst nur mündlich überlieferten Erzählungen entwickelten sich unsere Märchen. Der im In- und im Ausland bekannte Märchenerzähler Helmut Wittmann versteht es, sein Publikum auf ganz besondere Weise in seinen Bann zu...
11.03.09

LUKAS BÄRWALD – „Deine Nähe spür ich noch…“

Am 11. März 2009 beglückte Herr Lukas Bärwald die Anwesenden im Rathaussaal mit seinem Vortrag über Sterben, Tod und Trauer als Themen der Kinderliteratur. Herr Lukas Bärwald, Mitarbeiter der STUBE (= Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur, Wien) stellte insgesamt...
20.10.07

Pressetermin im CCA – Vorstellung unserer neuen Broschüre

Unsere Vorstandsmitglieder waren am Samstag, dem 20. Oktober 2007, gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des mobilen Hospizdienstes der Caritas Am-stetten im CCA mit einem Informationsstand vertreten: Unsere neue Broschüre "Eine besondere Lebenszeit" ist fertig gestellt und nun für...
04.12.03

Vereinsgründung 04.12.2003

Am 4. Dezember 2003 fand der Gründungsversammlung des HOSPIZfördervereins Amstetten im Gasthof zum goldenen Pflug in Amstetten statt. Initiiert wurde die Gründung durch einige Mitglieder der Hospizinitiative Mostviertel. Im April 1999 traf sich erstmalig eine Gruppe engagierter Leute, um...
1 2 3 4