Unsere Berichte

Icon Heading

Die wichtigsten News aus der letzten Zeit finden Sie hier.

05.03.15

BETREUUNG VON AN DEMENZ ERKRANKTEN MENSCHEN

... EINE MENSCHLICHE, ETHISCH-MORALISCHE, GESELLSCHAFTLICHE HERAUSFORDERUNG UNSERER ZEIT 05.03.2015 Als Stationsärztin im Geriatriezentrum Klosterneuburg für demenzer-krankte Menschen mit ausgeprägten Verhaltensauffälligkeiten und Implementierung von Palliative Care als ganzheitliches...
23.01.15

Jahresvollversammlung 23.01.2015

Bei der Jahresvollversammlung konnten wir neben der Präsentation des Jahresberichtes 2014, des Rechnungsberichtes und der Vorschau auf 2015 auch wieder Unterstützung in Form von Geld- und Sachspenden verteilen. Wir übergaben € 1.000,-- für Supervision an Frau Monika Pausch vom KI-JU-PALL....
11.12.14

Kristallklangschalen für das Palliativteam im LK Amstetten

„Süßer die Schalen nie klingen“ - Kristallklangschalen haben eine ganz besondere Wirkung: wer sie einmal gehört hat, ist sofort fasziniert von dem extrem langen Nachklang und dem raumfüllenden und energiereichen Ton. Dr. Ester Steiniger, Obfrau des Hospizfördervereins, freut sich dem...
17.11.14

„Halt auf freier Strecke“ Filmvorführung

im Rahmen der Amstettner Kulturwochen 2014, gemeinsam organisiert mit Südfilmfest Amstetten. Dies ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs Andreas Dresen. Er handelt von einem Berliner Familienvater, der sich gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern einen Traum erfüllt hat, in ein...
07.05.14

Spiritualität des Sterbens: Tibetische Medizin

Vortrag: Am 7.5.2014 gab Dr. med. Florian Ploberger uns sehr interessante Einblicke in die tibetische Spiritualität. Das System der Tibetischen Medizin ist eng mit dem Buddhismus verbunden. Der Buddhismus sieht Leben und Tod als eine Einheit, wobei der Tod der Beginn eines neuen Kapitels des...
01.04.14

Spiritualität des Sterbens in der christlichen Tradition

Vortrag: „End-lich leben, Christliche Sterbekunst heute“ Am Dienstag, 1. April 2014 referierte Dr. Michael Rosenberger, Moraltheologe von der Theologischen Universität in Linz über die christliche Tradition der Sterbekunst „ars moriendi“. Sehr anschaulich erklärte Dr. Rosenberger,...
27.03.14

Workshop – Hospizarbeit, Gleiss

Am 27. März gestalteten Rita Sperr und Dr. Ester Steininger für die zweite Klasse der Fachschule für Sozialberufe in Gleiß eine Doppelstunde zu ihrer Arbeit im mobilen Hospizteam. Die SchülerInnen konnten sich über Basisbegriffe aus der Hospiz- und Palliativversorgung informieren und...
06.03.14

Spiritualität des Sterbens aus anthroposophischer Sicht

... ein Vortrag von Gwendolyn Fischer aus Graz und Dagmar Jeserschek-Bubik aus Linz-Urfahr. Beide arbeiten als Priesterinnen in der christlichen Kirchengemeinschaft. Anthroposophie (nach Rudolf Steiner) hat keine Dogmen, es gibt keine Lehrmeinung sondern fixe Rituale, die sehr gewissenhaft...
12.02.14

„Erste Hilfe für die Seele“ – gemeinsam mit dem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes Amstetten

Am 12. Februar 2014 veranstalteten wir gemeinsam mit dem Kriseninterventionsteam Amstetten vom Roten Kreuz einen Vortrag zu „Psychischer Umgang mit Krisen, Krisenintervention und Notfallseelsorge“. Dr. Detlef Schwarz, Referent der Notfall- und Krankenseelsorge der Erzdiözese Salzburg ...
17.01.14

Unsere 10-Jahres-Feier 17. 01. 2014

Am Freitag, dem 17. Jänner 2014 feierten wir unser 10-jähriges Vereinsjubiläum im Rathaussaal in Amstetten - über 150 Gäste !!!! feierten mit uns! Musikalisch waren dabei:  Zwo3wir - eine wunderbare Acabella-Band, ... - www.zwo3wir.at Mit ihrer Lesung erfreute uns die Gruppe...
19.11.13

„SPÄTER SOMMER“ – EINE FILMVORFÜHRUNG 19.11.2013

… welche wir gemeinsam mit der Stadtgemeinde Amstetten im Rahmen der Kulturwochen organisierten. Ein wunderbarer und sehr berührender Dokumentarfilm, bei dem auch Nadja Weber, die Filmemacherin und Enkelin der Hauptdarsteller, und drei der Protagonisten selbst dabei wa-ren, und es so nach dem...
13.11.13

RESILIENZ WORKSHOP IM LKH AMSTETTEN 13.11.2013

Resilienz ist die Fähigkeit eines Systems, mit Veränderungen umgehen zu können. Dies basiert auf Lösung, Entwicklung und Veränderung, es hilft Teamgeist und Zusammenarbeit zu fördern, Probleme im Zuge von Reorganisationen zu lösen, Burnout zu vermeiden, lösungsorientierte...
25.04.13

„STERBEN UND STERBEN LASSEN“ VON PROF. DR. JOHANNES BONELLI 25.04.2013

Herr Univ.-Prof. Dr. Johannes Bonelli war langjähriger Leiter der internen Abteilung des Krankenhauses St. Elisabeth, Wien, mit Intensivstation, Herzüberwachungsstation, Onkologie und Palliativstation; seit 1988 Univ.-Prof. für Innere Medizin und seit 1990 Direktor des IMABE-Instituts für...
22.03.13

„Für immer anders“ 22.03.2013

Aufgrund des großen Interesses im Jahr 2012 organisierten wir wieder einen Vortrag (am 22. März) und 2 Workshops (am 23. März und 31. August) mit Frau Mechthild Schroeter-Rupieper – einer wirklich erfahrenen Trauerbegleiterin aus Deutschland. „Für immer anders"- Begleitmöglichkeiten von...
18.01.13

Jahresvollversammlung 18.01.2013

Bei der diesjährigen Jahresvollversammlung in Hotel Gürtler in Amstetten konnten die Vereinsmitglieder über unsere Aktivitäten im letzten und nächsten Arbeitsjahr informiert werden. Der Rechnungsbericht wurde angenommen und der Vorstand unseres Vereines wurde auch für 2013 bestätigt. DSA...
1 2 3 4